Das war der SMV-Tag 2018/19

Am Freitag, dem 26. Oktober 2018 fand ein weiteres Mal der SMV-Tag statt. Ziel des SMV-Tages war es unter anderem, sich Gedanken darüber zu machen, welche Projekte die SMV in diesem Schuljahr realisieren wird. Der SMV-Tag fand diesmal weiter am Anfang des Schuljahres statt als der letzte SMV-Tag. So haben die Gremien länger Zeit, ihre Projekte zu planen und zu realisieren.

Mini-SMV für die Unterstufe

Gestartet hat der SMV-Tag in der zweiten Stunde mit einer Einführung in die Arbeit der SMV für alle Klassensprecher der Unterstufe, die in diesem Schuljahr zum ersten Mal in der SMV sind. Die Schülersprecher stellten zu Beginn kurz die Aufgaben und Reche der SMV vor. Außerdem klärten wurde die Frage geklärt, weshalb es sinnvoll und wichtig ist, dass es die SMV an unserer Schule gibt.

Danach teilten sich die Schüler in vier Gruppen auf. Die erste Gruppe arbeitete die Aufgaben des SMV-Vorstandes – das sind die Schülersprecher und Stufensprecher – aus der Satzung heraus. Der zweite Teil beschäftigte sich mit dem Schülerrat. Eine weitere Gruppe erstellte ein Plakat zur GSR – die Gemeinsame Schulrunde. Die vierte Gruppe befasste sich mit den Gremien. Zum Abschluss der Mini-SMV stellte jede Gruppe ihre Ergebnisse anhand eines Plakates vor. Ein Ausschnitt aus den Ergebnissen, die in der Mini-SMV erarbeitet wurden, findet sich hier.

Gremieneinteilung und Arbeitsphase

Nachdem sich alle mit Brezeln und Getränken gestärkt hatten, ging der SMV-Tag dann richtig los. In der dritten Stunde wurde erklärt, was die Gremien der SMV sind und welche Aufgaben sie übernehmen. Anschließend wurden Vorschläge für neue Gremien gesammelt. Dann teilten sich die Schüler auch schon auf, so dass jedes Gremium ungestört an seinen Ideen und Projekten arbeiten konnte.

Soziales Gemeinschaftliches Gremium (SGG)

Das soziale gemeinschaftliche Gremium machte sich Gedanken darüber, welche Möglichkeiten es gibt, auch außerhalb von unserer Schule etwas zu verändern und zu verbessern. Dafür möchte das Gremium soziale Projekte organisieren und unterstützen. Konkret ist ein Nachmittag geplant, an dem Schüler unserer Schule gemeinsam mit Flüchtlingskindern basteln und spielen. Außerdem möchte das soziale gemeinschaftliche Gremium die Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ unterstützen und dafür eine Sammelbox in der Schule aufstellen. Nach den Ferien wird das Gremium eine Stellwand mit weiteren Informationen und Projekten aufstellen.

Ski-Tag

Das Ski-Tag Gremium setzte sich zusammen und organisierte die alljährliche Skiausfahrt. Geplant ist, dass es wieder in das Skigebiet Balderschwang geht. Dafür steht das Gremium bereits in Kontakt mit einem Busunternehmen und kontaktiert das Skigebiet. Stattfinden soll der Ski-Tag voraussichtlich am 4. Februar 2019.

Ein Herz für Esel

Das Gremium mit dem Namen „Ein Herz für Esel“ möchte sich für Esel in Not einsetzen und ihnen ein besseres Zuhause bieten. Dafür sind Spendenaktionen, beispielsweise durch Kuchenverkäufe, geplant.

Schulgestaltung

Das nächste Gremium setzt sich dafür ein, dass wir uns noch wohler an unserer Schule fühlen. Die Schule soll verschönert werden, indem die Wand über der Galerie begrünt wird, eventuell eine „lebende“ Wand mit Moos. Zudem hat sich das Gremium überlegt, einen Wettbewerb zu organisieren, um die Mauer vor der Schule zu besprayen. Vor der Schule soll eine Rampe zu den Radständern gebaut werden und die Fahrradständer sollen im allgemeinen zeitgemäßer und vor allem auch sicherer werden. Außerdem sucht das Gremium nach Ideen, wie man die Hygiene in der Schule verbessern kann.

Mittelstufenparty

Dieses Gremium plant eine Mittelstufenparty. Das Motto lautet: „viel Musik, tanzen, viel Essen und ganz ganz viel Spaß“. Das Gremium ist bereits weit in die Planung eingestiegen und hat einen Termin im Februar oder März anvisiert.

Snack o Mat

Viele Schüler würden gerne auch außerhalb der großen Pausen Snacks kaufen. Das „Snack o Mat“-Gremium möchte einen Snackautomaten aufstellen, der mit Nüssen, Riegeln, Früchten und ähnlichem gefüllt ist. Dabei soll es sich um Fairtrade-Produkte handeln. Das Gremium überlegt sich auch, ob es möglich ist, einen Teil des Gewinns zu spenden.

Fußballturnier

Das nächste Gremium möchte ein Fußballturnier für Schüler der 5. bis 8. Klassen organisieren. Es sollt ausgelost werden, wer gegen wen spielt und die Gewinner erhalten einen Preis für ihre Klassenkasse.

Schulkleidung

Dieses Gremium hat sich vorgenommen, in diesem Schuljahr neue Schulkleidung anzubieten. Angeboten werden sollen Jacken, Socken, Mützen und ein Pullover. Es wird darauf geachtet, dass alle Produkte fair hergestellt werden. Die verschiedenen Ausführungen soll uns als Schule individualisieren und unsere Gemeinschaft betonen.

SMV-Sitzung

In der letzten Stunde fand die die SMV-Sitzung statt. Die Gremiensprecher stellten kurz vor, was sie heute erarbeitet haben und die Gremien, die Geld für ihre Projekte und Veranstaltungen brauchen, stellten einen Antrag. Die Abstimmung darüber findet in der nächsten SMV-Sitzung statt. Zum Schluss wurde noch überlegt was am SMV-Tag gut lief und es wurden Vorschläge gesammelt, was im nächsten Schuljahr besser gemacht werden könnte.

Die SMV am Mörike (Foto: Hannes Klingenfuß)

Wir bedanken uns bei allen, die dabei geholfen haben, den SMV-Tag zu realisieren und bei allen Schülern, die an diesem Tag mitgeholfen haben, unseren Schulalltag angenehmer zu gestalten. Eure SMV freut sich auf ein spannendes Schuljahr.

1 thought on “Das war der SMV-Tag 2018/19

  1. Antworten
    SMV-Tag 2018 – Das Mörike - 29. Oktober 2018

    […] Vollständiger Bericht (Pelikan Schülerzeitung) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top